„Rabatt gegen alle Gattungen“: RTL-Vermarktungschef Dang gibt sich (fast) kuschelig gegenüber Printkollegen

von Anja Sturm
Mittwoch, 16. Januar 2013
IP-Chef Matthias Dang auf dem Medienkongress (Foto: Friedhelm Vogel)
IP-Chef Matthias Dang auf dem Medienkongress (Foto: Friedhelm Vogel)

Wüsste man es nicht besser und würden die Zahlen nicht eine andere Sprache sprechen, wäre man fast geneigt, den Kuschelkurs für echt zu halten, den Matthias Dang, Chef des RTL-Vermarkters IP Deutschland, heute gegenüber seinen Printkollegen zur Schau trug. „Wir machen keine Rabatte gegen Print und haben auch nie Rabatte gegen Print gemacht“, so Dang auf dem 5. Deutschen Medienkongress von HORIZONT, der seit gestern in Frankfurt stattfindet. Dang will die üppigen Rabatte, die IP im vergangenen Jahr erstmals explizit für Aufstockungen von TV-Spendings gewährte, stattdessen als „Rabatt gegen alle anderen Gattungen“ verstanden wissen. „Der Werbekuchen wird nicht größer“, so Dang, „da müssen wir uns gegen alles und jeden behaupten, nicht nur gegen Print.“

2012 hatten die TV-Rabatte für mächtig Aufruhr im Printlager gesorgt. Der Ärger gipfelte im November in einem HORIZONT-Interview, in dem Burda-Chef Philipp Welte nicht mehr an sich halten konnte: „TV fährt gerade mit dem Panzer durch unsere Vorgärten und wir antworten mit dem Palmwedel.“

Vielleicht hängen Dangs versöhnlichere Töne auch damit zusammen, dass der Palmwedel inzwischen durch einige vielversprechende Print-Initiativen zum Gattungsmarketing (G8, Quality Alliance) ersetzt wurde – und dass die Printmacher 2013 offensichtlich endlich aus der Defensive kommen wollen. So sagte Rainer Esser, Geschäftsführer des Zeit-Verlags, gestern bei der Bekanntgabe der „Quality Alliance“ auf dem 5. Deutschen Medienkongress: "Wir sind zuletzt ein bisschen in die Defensive geraten. Aber wir kommen langsam, dafür nachhaltig.“ as
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Meist gelesen
stats