RWE bietet schnellen Webzugang über das Stromkabel an

Dienstag, 20. Februar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

RWE Stromkabel Webzugang Energieversorger Mühlheim Ascom CeBIT


Die RWE Powerline, Tochter des Energieversorgers RWE, plant im Sommer einen schnellen Internet-Zugang via Stromkabel. Der Start soll ab Juli zunächst in Essen und Mühlheim erfolgen. Der Schweizer Konzern Ascom liefert die Hardware. Einen langfristigen Vertag haben RWE und Ascom bereits unterzeichnet. Damit setzt der Energieversorger seine bereitszur CeBIT 2000 angekündigten Pläne in die Tat um. Das Problem der Störstrahlung haben die Essener offenbar in den Griff bekommen.
Meist gelesen
stats