RTV erleidet Umsatzeinbruch

Montag, 04. August 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lizenzvermarkter Umsatz Umsatzeinbruch Umsatzrückgang


Der TV-Produzent und Lizenzvermarkter RTV muss im ersten Halbjahr 2003 starke Umsatzrückgänge verschmerzen. Das Unternehmen hat mit 4 Millionen Euro rund 12,7 Millionen Euro weniger Umsatz erzielt als in den ersten sechs Monaten 2002. Dabei hat vor allem der Programmbereich stark gelitten: 2002 lag der Umsatz im ersten Halbjahr bei 15,3 Millionen Euro, in diesem Jahr kam RTV nur auf 2,9 Millionen Euro. Im Merchandising erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,1 Millionen Euro gegenüber 1,4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

RTV führt den Umsatzrückgang auf starke Sondereffekte im ersten Quartal 2002 zurück. Das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuren lag im ersten Halbjahr 2003 bei 1,9 Millionen Euro nach 1,2 Millionen Euro im Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern beläuft sich auf minus 0,6 Millionen Euro. he
Meist gelesen
stats