RTL.de legt bei den IVW-Online-Zahlen leicht zu

Mittwoch, 08. August 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL AOL Heise Online Comdirect Ltd


Nur wenige Überraschungen bei den IVW-Online-Zahlen im Juli: Bei den redaktionellen General-Interest-Angeboten erzielte RTL.de 158.529.298 Page-Impressions und konnte damit um 2,7 Prozent zulegen. Auf den weiteren Plätzen folgen die AOL Homepage, die 3,3 Prozent einbüßt und bei 63.645.801 PI's liegt, sowie Coupe.de mit 63.519.204 PI's und einem Verlust von 3,1 Prozent.

Im Bereich der redaktionellen Special-Interest-Angebote erreichen einige Anbieter der Spitzengruppe hohe Zuwachszahlen: Heise Online, der Zweitplatzierte, legt um 14,4 Prozent auf 62.804.275 PI's zu, Onvista auf Platz 3 um 27,9 Prozent auf 51.201.452 PI's. Spitzenreiter bleibt hier jedoch Comdirect, das mit 147.433.643 einen Rückgang von 6,6 Prozent verzeichnet.

Bei den Fachinformationen für Medien erzielt HORIZONT.NET 1.540.566 Page-Impressions (inklusive Medienhandbuch und ohne Newsletter), W&V Online erreicht 1.267.055 PI's (ohne Newsletter) und Kress Online liegt bei 935.776 PI's. Zu den aktuellen IVW-Rankings

Meist gelesen
stats