RTL verlängert Formel-1-Vertrag

Montag, 22. Oktober 2007

RTL hat sich die TV-Rechte an der Formel 1 für die kommenden vier Jahre gesichert. Die Verträge sind zwar noch nicht unterschrieben, man sei sich aber grundsätzlich handelseinig, wie eine RTL-Sprecherin bestätigte. Die Verträge sollen nach Ende der aktuellen Saison nun möglichst zeitnah unterschrieben werden. Das spannende Finale beim Großen Preis von Brasilien in Sao Paulo verfolgten am Sonntag im Schnitt 11,13 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren, der Marktanteil lag bei 39,8 Prozent (14- bis 49 Jahre: 42,5 Prozent). dh

Meist gelesen
stats