RTL vereint Live-Programm und Video-On-Demand in einer App

Dienstag, 02. April 2013
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL Matthias Büchs RTL Interactive GmbH Apple


Nach dem Motto "RTL überall und jederzeit" bringt der TV-Sender eine neue App auf den Markt. Die RTL Now-App vereint das lineare TV-Signal von RTL mit dem Video-On-Demand-Angebot von RTL Now. Zuschauer können das Programm damit sowohl live als auch zeitversetzt verfolgen. Außerdem kann auf bestimmte Inhalte erstmals bereits vor der TV-Ausstrahlung zugegriffen werden. Bisher waren Live-TV und Video-Angebote nur über getrennte Apps zugänglich. Beide brachte RTL im Jahr 2010 auf den Markt. "Mit der konsequenten Weiterentwicklung des Angebots verschmelzen wir diese beiden Apps und erweitern sie um neue Features", erklärt Matthias Büchs, Bereichsleiter Online, Mobile, Teletext und Mitglied der Geschäftsleitung von RTL Interactive. Neben der Preview-Funktion haben Zuschauer jetzt außerdem die Möglichkeit über den "7-Tage Catch-up" hinaus, mit dem man verpasste Sendungen innerhalb einer Woche nachholen kann, auch mobil auf das RTL-Archiv zuzugreifen. Dort können dann auch ältere Sendungen und ganze Serien abgerufen werden.

Der Sender bewirbt seine überarbeitete App im TV, online und mobil. Die RTL Now-App gibt es für Apple und Android. Sie kostet 1,79 Euro im Monat oder 8,99 Euro beziehungsweise 15,99 Euro im Halbjahres- und Jahresabo. cb
Meist gelesen
stats