RTL übernimmt griechische Alpha Media Group

Dienstag, 23. September 2008
-
-

Europas größter Fernsehanbieter RTL Group steigt in den griechischen TV-Markt ein. Das zum Bertelsmann-Konzern gehörende Unternehmen hat 66,6 Prozent an der griechischen Senderkette Alpha Media Group für 125,7 Millionen Euro erworben. Verkäufer ist Dimitris Contominas, der Eigentümer von Alpha Media. Das griechische Kartellamt muss der Mehrheitsübernahme noch zustimmen. Bis Oktober oder November soll die Transaktion abgeschlossen sein.

Eigenen Angaben zufolge ist Alpha Media die Nummer drei im griechischen Rundfunkmarkt. Die Gruppe erzielt aktuell einen Jahresumsatz von rund 100 Millionen Euro. Der Werbemarktanteil von Alpa TV lag im ersten Halbjahr 2008 laut Unternehmen bei 16,5 Prozent.Zur Gruppe gehört der landesweit empfangbare Fernsehsender Alpha TV, der Regionalsender Cosmos TV, die Radiostationen Alpha 98.9 und Palmos 98.8 sowie die Inhouse-Produktionsfirma Plus Productions für Alpha TV.

Der griechische Netto-Werbemarkt kommt laut RTL auf 500 Millionen Euro (2007) und soll mittelfristig jährlich zwischen 6 und 7 Prozent wachsen. Laut der Vereinbarung kann RTL künftig fünf der neun Mitglieder des Verwaltungsrates von Alpha Media stellen und den Vorstandsvorsitzenden berufen. Contominas werde den Vorsitzenden des Verwaltungsrats bestellen. se
Meist gelesen
stats