RTL überholt Marktanteil von der ARD

Freitag, 01. September 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL ARD Wettrennen ZDF Sat.1 ProSieben Kabel 1


Im Wettrennen um den größten Marktanteil hat der private Sender RTL mit einem Anteil von 14,2 Prozent (plus 0,2) im August den Konkurrenten ARD überholt. Damit ist der Kölner Sender nicht nur in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen mit einem Anteil von 17 Prozent die Nummer 1. Das öffentlich-rechtliche Programm verlor einen Prozentpunkt und liegt mit 14,1 Prozent auf Platz 2. Auch das ZDF musste sich mit einer niedrigeren Quote zufrieden geben: Der Marktanteil sank von13,7 Prozent im Juli auf 13,3 Prozent. Sat 1 folgt mit 10,3 Prozent, Pro Sieben liegt mit 8,3 Prozent auf dem letzten Platz der ersten TV-Liga. Die zweite TV-Liga wird angeführt von Kabel 1, das einen Marktanteil von 5,3 Prozent erzielt. RTL 2 erreicht 4,5 Prozent, Vox 3,2 Prozent und Super RTL liegt bei 2,8 Prozent. Die durchschnittliche Tagessehdauer lag bei 164 Minuten.
Meist gelesen
stats