RTL kommuniziert ohne Christoph Körfer

Donnerstag, 14. Oktober 2004

Christoph Körfer ist ab Januar nicht mehr Leiter der RTL-Programmkommunikation. Der 37-Jährige verlässt den Sender, um sich neuen Aufgaben zu widmen, heißt es in Köln. Körfer kam im März 2001 zu RTL und berichtete in seiner Funktion an RTL-Generalsekretärin Ingrid Haas. Er verantwortete die Kampagnen zu Shows wie „Deutschland sucht den Superstar“ und „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Seine Aufgaben übernimmt kommissarisch Christian Körner, 33, der für RTL bereits die Unternehmenskommunikation leitet. ps
Meist gelesen
stats