RTL holt Rudi Völler zur WM auf den Schirm

Montag, 14. März 2005

Ab November 2005 wird Rudi Völler, Sportdirektor von Bayer Leverkusen, in Sondersendungen des Kölner Senders RTL auftreten und während der WM die von RTL übertragenen Spiele analysieren. Insgesamt zeigt der Privatsender an drei Sonntagen acht Partien ohne deutsche Beteiligung.

"Gemeinsam mit Rudi Völler werden wir in den kommenden Monaten die RTL-Mannschaft weiter prominent und international verstärken", sagt RTL-Sportchef Manfred Loppe. Fest im Aufgebot steht bereits Rainer Calmund, der unter anderem als Reporter zum Einsatz kommen wird. ra
Meist gelesen
stats