RTL führt im ersten Halbjahr vor Öffentlich-Rechtlichen

Dienstag, 29. Juni 1999

Mit knappem Vorsprung liegt der Privatsender RTL in der Zuschauergunst vor der öffentlichen-rechtlichen ARD. In der Halbjahresbilanz erzielte der Kölner Sender nach einer vorläufigen GfK-Hochrechnung einen Marktanteil von 14,8 Prozent, wogegen das Erste 14,6 Prozent erreicht. Im ersten Halbjahr des Vorjahres lag die ARD aufgrund sportlicher Events mit 15,7 Prozent deutlich vor RTL mit 15,0 Prozent an erster Stelle. Auf den Plätzen der Halbjahresbilanz 1999 folgen das ZDF mit 13,4 Prozent, die Dritten mit 12,6 Prozent, Sat 1 mit 11,2 Prozent und Pro Sieben mit 8,5 Prozent. In der zweiten TV-Liga führt Kabel 1 mit 5,2 Prozent (plus 1,1 Prozentpunkte) deutlich vor RTL II mit 3,6 Prozent (minus 0,2 Prozentpunkte). Super RTL schob sich mit 2,9 Prozent vor Vox mit 2,8 Prozent. Im Aufwind liegt auch der Nachrichtenkanal N-TV, der um 0,3 Prozentpunkte auf 0,8 Prozent zulegte. Die Sportsender DSF und Eurosport erreichten jeweils 1,2 Prozent.
Meist gelesen
stats