RTL bleibt im Januar vorne

Freitag, 01. Februar 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL Privatsender ProSieben Sat.1 ZDF ARD Skispringen


Der Privatsender RTL hat seine führende Position bei den TV-Marktanteilen im Januar behaupten und ausbauen können. Bei den 14-49-Jährigen verbesserten sich die Kölner leicht um 0,2 Prozentpunkte und liegen jetzt mit 17,8 Prozent vor Pro Sieben (13,1 Prozent) und Sat 1 (11,1 Prozent).

Beim Gesamtpublikum erreicht RTL einen Marktanteil von 15 Prozent. Es folgen ZDF (14,4 Prozent) und ARD (13,6 Prozent). Als Zuschauermagnet erwies sich erwartungsgemäß das Skispringen mit dem Vier-Schanzen-Triumph des neuen Teenie-Stars Sven Hannawald.
Meist gelesen
stats