RTL bietet ein Going-public-Package für Börsengänger an

Freitag, 26. Mai 2000

Der RTL-Vermarkter IP Deutschland bietet Unternehmen, die an die Börse gehen wollen, ein Spotpaket im Umfeld von RTL-Nachrichtensendungen an. Bei einem Mindestbuchungszeitraum von einem Monat und einem Mindestbudget von 30.000 Euro erhalten die Börsengänger 20 bis 26 Spots. Ergänzt werden kann der Auftritt durch Belegen der Rubrik "Börse" im Teletext, Werbebanner auf der RTL-Homepage oder Einbindung in das RTL-Börsenspiel.
Meist gelesen
stats