RTL bestellt dritte Staffel von Doctor's Diary

Dienstag, 15. September 2009
Spannende Konstellation: Eine Frau zwischen zwei Männern
Spannende Konstellation: Eine Frau zwischen zwei Männern

Die RTL-Arztserie "Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin" geht in die nächste Runde. Nachdem die zweite Staffel beim Publikum von 14 bis 49 Jahren im Schnitt einen Marktanteil von 17,1 Prozent erreichte, beginnen im Frühjahr 2010 die Dreharbeiten zu acht neuen Folgen. Auch in der dritten Staffel muss Dr. Gretchen Haase wieder allerhand Probleme mit Patienten und natürlich Männern in den Griff bekommen. "Ich freue mich, dass wir nach zwei erfolgreichen Staffeln von "Doctor's Diary", die besonders den Nerv junger Frauen getroffen haben, eine dritte Staffel produzieren werden", sagt Barbara Thielen, RTL-Bereichsleiterin Fiction.

Im April erhielt "Doctor´s Diary" den Adolf-Grimme-Preis 2009 in der Kategorie Unterhaltung. Bereits 2008 wurde die Serie mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Serie und dem Deutschen Comedypreis als Beste Comedy-Serie ausgezeichnet. Produziert wird weiterhin von der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft. Die Drehbücher stammen erneut von Bora Dagtekin. HOR
Meist gelesen
stats