RTL besetzt Jury von "Deutschland sucht den Superstar" neu

Montag, 20. Oktober 2008
Neu in der Jury: Volker Neumüller
Neu in der Jury: Volker Neumüller

Mit "Poptitan" Dieter Bohlen kann nicht jeder. Auch Max von Thun, designiertes Mitglied der neuen Jury von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS), hatte offenbar seine Probleme mit dem exzentrischen Star und wird nun durch den Musikmanager Volker Neumüller ersetzt. "Die Chemie in der Jury stimmte nicht", sagt RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger. "Das haben wir unter realen Arbeitsbedingungen beim ersten Casting, gemeinsam mit Max von Thun, festgestellt." Als neues Mitglied wird daher Volker Neumüller neben MTV-Moderatorin Nina Eichinger und Dieter Bohlen in der Jury sitzen.

Neumüller, 39, ist seit über 20 Jahren in der Musikbranche aktiv. Er betreibt mit 313 Music seine eigene Plattenfirma und betreut unter anderem Musiker wie Melanie C., Ben und U96. Seit der vierten Staffel von DSDS betreut Neumüller die jeweiligen Gewinner der Castingshow. "Bisher war ich immer hinter den Kulissen bei DSDS mit dabei und habe erst ab dem Finale die Gewinner übernommen. Jetzt selbst am Jurytisch mit zu entscheiden, wer der neue Superstar wird, ist eine tolle Aufgabe, auf die ich mich sehr freue", sagt Neumüller. dh
Meist gelesen
stats