RTL beschließt 1999 als Sieger im Zuschauermarkt

Montag, 03. Januar 2000

Nachdem die ARD 1998 dank Sportevents wie der Fußball-WM oder den Olympischen Winterspielen die meisten Zuschauer ab drei Jahre für sich begeistern konnte (Zuschauermarktanteil 15,4 Prozent), setzte sich 1999 wieder RTL an die Spitze. Der Kölner Sender erreichte trotz Einbußen von 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr nach vorläufigen Hochrechnungen einen Marktanteil von 14,8 Prozent bei den Zuschauern ab drei Jahre. Die ARD verlor ganze 1,2 Prozentpunkte und landete mit 14,2 Prozent Zuschauermarktanteil auf Platz 2. Es folgen das ZDF mit 13,2 Prozent (minus 0,4 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr), die Dritten Programme der ARD mit 12,5 Prozent (plus 0,2 Prozentpunkte), Sat 1 mit 10,8 Prozent (minus ein Prozentpunkt) und Pro Sieben mit 8,4 Prozent Marktanteil (minus 0,3 Prozentpunkte). Die zweite Liga wurde auch 1999 wieder von Kabel 1 angeführt, das einen satten Prozentpunkt gegenüber dem Vorjahr gutmachen konnte und einen Marktanteil von 5,4 Prozent für sich verbuchte. RTL 2 erreichte 4 Prozent Marktanteil, Vox und Super RTL lagen mit je 2,8 Prozent Marktanteil gleichauf.
Meist gelesen
stats