RTL baut seine Marktführerschaft aus

Freitag, 01. Juni 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL Wonnemonat ProSieben Sat.1 ARD ZDF Marktführerschaft


Für RTL wurde der Mai zum Wonnemonat. Mit einem Marktanteil von 19,9 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen hat RTL seinen Vorsprung gegenüber den Mitkonkurrenten Pro Sieben (14,2 Prozent), SAT 1 (11,7 Prozent), ARD (8,7) und ZDF (6,5) ausbauen können. Auch bei den Zuschauern ab 3 Jahre sicherte sich RTL im Mai mit einem Marktanteil von 16,9 Prozent die Marktführerschaft vor der ARD mit 13,2 Prozent, dem ZDF (11,7), SAT 1 (10,5) und Pro Sieben (8,7).

RTL profitierte vor allem von Günther Jauchs Millionärsshow, die bei den 14- bis 49-Jährigen 14,2 Millionen Zuschauern erreichte (Marktanteil: 53,7 Prozent). Auch das Mailänder Finalspiel in der Champions League zwischen dem Deutschen Meister FC Bayern München und dem spanischen Erstligisten FC Valencia erwies sich als Quotenbringer: Das Duell der beiden Vereine lockte am 23. Mai trotz sonnigen Wetters 13,4 Millionen Zuschauer vor die Fernsehgeräte - dies entspricht einem Marktanteil von 51,5 Prozent.

Meist gelesen
stats