RTL baut sein Spieleportal weiter aus

Montag, 16. November 2009
RTL Interactive inhouse
RTL Interactive inhouse

In überarbeitetem Design und mit neuer Community - so präsentiert sich künftig das RTL-Spieleportal RTLspiele.de. Die Zielgruppe der Seite sind Casual Gamer, also Nutzer, die sich nebenbei mit Onlinespielen beschäftigen möchten. Neben Klassikern wie "Wer wird Millionär" oder "Webracer", einem Rennspiel nach Vorbild der Formel 1, bietet RTL zusätzlich Logik-Trainer, Quiz-Games und Puzzles an. Insgesamt sind im Portal rund 500 Spiele verfügbar, teilweise in Kooperation mit den Partnern King.com, Zylom und Bigpoint.

Die Community ermöglicht es Usern zudem, kostenlos ein Profil anzulegen, das sie selbst gestalten und zur Kommunikation mit anderen Spielern nutzen können. Als Belohnung für gewonnene Spiele winken virtuelle Pokale, Auszeichnungen und ein Platz in der Bestenliste. Das Angebot wurde von RTL Interactive inhouse produziert und designt, die Vermarktung hat IP Deutschland übernommen. hor
Meist gelesen
stats