RTL Television baut Marktführerschaft im März aus

Montag, 02. April 2001

Mit einem TV-Markt-Anteil von 18,4 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen liegt RTL im März vor Pro Sieben mit 14,3 und Sat 1 mit 11,6 Prozent. Das bedeutet eine Steigerung von 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Beim Gesamtpublikum erreicht RTL laut GfK 15,3 Prozent und setzt sich damit gegen ARD (13,3 Prozent) und ZDF (13,1 Prozent) durch. Das gute Ergebnis im März führt RTL auf die Quiz-Show „Wer wird Millionär“ und verschiedene Sportübertragungen wie die Formel-1-Rennen in Australien und Malaysia, das Champions-League-Spiel Bayern München gegen Arsenal London und das Finale des Skiflug-Weltcups in Oberstdorf zurück.
Meist gelesen
stats