RTL-Sprecher Christoph Körfer wechselt zur Konkurrenz

Mittwoch, 20. Oktober 2004

Pro Sieben holt Christoph Körfer als Leiter des Geschäftsbereichs Kommunikation und PR von Köln nach München. Bisher war Körfer beim Konkurrenten RTL für die Programmkommunikation verantwortlich, in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass er RTL verlässt - offiziell erst Ende Januar 2005.

Seinen neuen Job bei Pro Sieben beginnt Körfer bereits im Februar. Unterstützt wird er von Susanne Lang, die bisher als Leiterin der Pro-Sieben-Kommunikation arbeitete und dem Sender als Stellvertreterin Körfers erhalten bleibt. ps
Meist gelesen
stats