RTL Radiovermarktung wird Partner von Motor FM

Mittwoch, 16. Januar 2008

Die RTL Radiovermarktung erweitert ihr Portfolio um den Berliner Radiosender Motor FM. Die Vermarktung findet auf regionaler Ebene statt und umfasst sowohl klassische Spots als auch Sonderwerbeformen. "Mit den Hörern von Motor FM erreichen wir über einen zusätzlichen Kanal die für den Werbemarkt interessante Zielgruppe der 16- bis 29-Jährigen", erklärt Thomas Kabke, Geschäftsführer der RTL Radiovermarktung.

In der neuen Senderkampagne geht Motor FM mit einem Augenzwinkern auf die Notwendigkeit von Werbung im Programm ein: Die Werbeblöcke werden mit Openern wie "Dieser Werbeblock finanziert unsere halbe Miete" eröffnet.

Die RTL Radiovermarktung vermarktet bereits die beiden Sender 105,5 Spreeradio und 104,6 RTL. Motor FM ist auf der UKW-Frequenz 100,6 und per Livestream im Internet zu empfangen. Für die nationale Vermarktung des Senders ist RMS verantwortlich. jf



Meist gelesen
stats