RTL Radio schließt Nachrichtentochter NSR

Mittwoch, 01. Juli 1998

RTL Radio Deutschland GmbH, die Holding der deutschsprachigen Radiosender der luxemburgischen CLT-Ufa, wird sich zum Herbst aus dem Radionachrichtengeschäft zurückziehen. Dann wird das Berliner Tochterunternehmen Nachrichten und Sport Radioservice (NSR) geschlossen. Derzeit beliefert NSR 20 Sender in Deutschland. RTL-Geschäftsführer Bernt von zur Mühlen zur Schließung: "Ein profitabler Betrieb ist in der zersplitterten deutschen Radiolandschaft nicht möglich." Hinzu komme, daß staatlich subventionierte Anbieter einen freien Markt verhinderten.
Meist gelesen
stats