RTL Radio Deutschland erwirbt Anteile an Spreeradio

Mittwoch, 06. April 2005

Mit dem Kauf von 33 Prozent der Anteile an dem Berliner Sender 105'5 Spreeradio verstärkt die RTL Group die Aktivitäten auf dem deutschen Hörfunkmarkt. "Nachdem die RTL Radiovermarktung 105'5 Spreeradio seit Anfang 2004 erfolgreich vermarktet, wollen wir unsere Partnerschaft nun noch verstärken. Wir glauben an das Potential des Senders und wollen mit dieser Beteiligung unsere Position auf dem Berliner Hörfunkmarkt festigen", sagt RTL Radio Deutschland-CEO Gert Zimmer. Dem Anteilserwerb hat bereits die Landesmedienanstalt Berlin-Brandenburg zugestimmt, eine kartellrechtliche Genehmigung steht noch aus. ra
Meist gelesen
stats