RTL Online ist Spitzenreiter beim IVW-Ranking

Montag, 07. August 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL Spitzenreiter Focus Sat.1 Wallstreet Cortal Consors S.A.


Spitzenreiter des monatlichen Online-IVW-Rankings ist im Juli RTL Online bei den General-Interest-Angeboten. Mal wieder scheint die Technik Focus Online einen Strich durch die Rechnung zu machen. Bereits bei den April-Zahlen hatte Focus Schwierigkeiten und meldete die Daten für das IVW-Ranking erheblich später. In den folgenden Monaten hatte es dann wieder unangefochten den gewohnten ersten Platz eingenommen. Durch das Fehlen von Focus Online ist somit der Weg frei für RTL, das damit im Juli mit 28,66 Millionen Visits und 65,62 Millionen Page-Impressions auf den 1. Platz rückt. Danach folgt Tomorrow Networld mit 22,29 Millionen Besuchern und 95,30 Millionen Page-Impressions. Auf Platz 3 liegt Praline Interaktiv. Das Angebot kann 9,48 Millionen Visits und 50,87 Millionen Page-Impressions generieren. Dahinter folgt mit 6,35 Millionen Visits und 21,60 Millionen Seitenabrufen Bild Online. Shootingstar ist im Juli Sat 1 Online, das mit rund 6,15 Millionen Visits und 35,53 Page-Impressions die Seitenabrufe um 112,4 Prozent im Vergleich zum Vormonat steigern kann. Im Ranking platziert es sich hinter Bild Online auf den 5. Platz.

Bei den Special-Interest-Angeboten liegt Wallstreet:Online ungeschlagen auf Rang 1 mit 17,15 Millionen Visits und 44,15 Millionen Page-Impressions. Dahinter folgen Consors mit 12,81 Millionen Besuchen und Finanztreff mit 9,49 Millionen Visits.

HORIZONT.NET kann sich erneut bei den Online-Angeboten der Medienfachtitel durchsetzen und landet mit einem Plus von knapp 15 Prozent auf 323.350 Visits und 1.298.992 Page-Impression im IVW-Ranking vor Kress Online und Werben & Verkaufen. Kress Online erzielt im Juli 278.793 Visits und 733.971 Page-Impressions. Werben & Verkaufen erreicht 252.545 Visits und 938.735 Page-Impressions.
Meist gelesen
stats