RTL Online bleibt an der Spitze

Donnerstag, 07. September 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL eBay Sat.1 Cortal Consors S.A.


Im monatlichen IVW-Ranking hat sich RTL Online im August bei den General-Interest-Angeboten erneut durchsetzen können. Wettbewerber Focus Online hat seine Zahlen auch in diesem Monat nicht offiziell der IVW gemeldet, da der Kooperationspartner Ebay aufgrund der technischen Umstellung seines Systems immer noch keine Zahlen ausweisen kann. Platz 1 von RTL Online ist somit mit rund 31,84 Millionen Visits und rund 71,9 Millionen Page-Impressions derzeit nicht gefährdet. Auch die Reihenfolge dahinter hat sich nicht verändert. Trotz leichter Verluste nimmt Tomorrow Networld im August mit rund 22,5 Visits und 90 Millionen Page-Impressions den 2. Platz ein. Verloren hat auch Praline Interaktiv und kommt auf rund 8,5 Millionen Visits und 47,2 Millionen Page-Impressions. Auf Platz 4 steht Bild Online: Mit rund 6,8 Millionen Visits und rund 24,8 Millionen Page-Impressions konnte der Anbieter zulegen. Sat 1 Online hat dagegen eingebüßt und liegt mit 5,78 Millionen Visits und 31,4 Millionen Page-Impressions auf Platz 5 der General-Interest-Angebote im August. Bei den Special-Interests liegt Wallstreet-Online unangefochten auf Platz 1 und kommt mit leichten Verlusten auf rund 16,8 Millionen Visits und rund 42,44 Millionen Page-Impressions. Wie bereits im Juli folgt Consors mit rund 11,8 Millionen Visits und 70 Millionen Page-Impressions. Platz 3 belegt Finanztreff mit 9,9 Millionen Visits und 63 Millionen Page-Impressions. Bei den Medienfachtitel hat sich HORIZONT.NET im August mit rund 377.000 Visits und 1.324.600 Page-Impressions wiederum an die Spitze gesetzt. Werben & Verkaufen hat Kress Online überholt und konnte laut IVW 340589 Visits und 1.235.111 Page-Impressions verbuchen. Kress Online nimmt mit 289.822 Visits und 759.455 Page Impressions Platz 3 ein.
Meist gelesen
stats