RTL Newmedia trommelt für neue Online-Marke Sport.de

Donnerstag, 27. Februar 2003
-
-

RTL Newmedia wird sein neues Sportportal Sport.de mit einer TV- und Printkampagne einführen. Parallel zum Start des neuen Angebots am nächsten Montag laufen Fernsehspots auf RTL und Eurosport. Printwerbung wird in "Bild", "Sport-Bild" sowie in diversen Titeln der Verlagsgruppe Milchstraße - von "Max" bis "Fit For Fun" - zu sehen sein. Die Kampagne stellt keine einzelne Sportart in den Mittelpunkt, sondern betont den inhaltlich breiten Ansatz von Sport.de. Die Kampagne wurde inhouse gestaltet und geplant, die Etathöhe wird nicht bekannt gegeben. Mit dem Sportportal, für das redaktionell rund 15 Mitarbeiter tätig sind, will man am Konkurrenten Sport 1 vorbeiziehen und Marktführer werden, so Patrick Zeilhofer, Contentchef von RTL Newmedia.
Meist gelesen
stats