RTL II startet millionenschwere Kampagne

Montag, 01. September 2008

Zum Deutschlandstart der preisgekrönten US-Serien "Californication" und "Dexter" am 29. September startet der Münchner Sender RTL II eine umfangreiche Marketingkampagne. Für die Kreation zeichnet Scholz & Friends verantwortlich. Der Bruttoetat für die Kampagne liegt im einstelligen Millionenbereich und ist damit RTL II größter Werbeauftritt des Jahres. Rund 60 Prozent des Budgets soll in die Kommunikation für "Californication" mit "Akte X"-Schauspieler David Duchovny fließen, der Rest in Aktivitäten rund um die Serienmörder-Serie "Dexter".

Zum Einsatz kommen zahlreiche Medien: Mit Anzeigen, Außenwerbung, Kino-, TV- und Radio-Spots, Taxiwerbung sowie einer umfangreichen Ambient- und Online-Kampagne will der Sender unterschiedlichste Zuschauergruppen ansprechen. Während die Kampagne für "Californication" sowohl auf Männer als auch auf Frauen abzielt, richtet sich der "Dexter"-Auftritt überwiegend an Männer.

"Herausragende Serien sind ein wichtiges, imagetreibendes Kennzeichen von RTL II. Die hochwertige Kampagne zahlt positiv auf das Image des Senders aus", so Oliver Haase, Direktor Marketing & Kommunikation" zum Auftritt. pap

Meist gelesen
stats