RTL Group zieht sich aus Portugal zurück

Montag, 05. Februar 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL RTL Group Portugal


Die RTL Group verkauft ihre Beteiligung an dem portugiesischen Medienkonzern Media Capital. Der Miteigner, die spanische Grupo Prisa, übernimmt die Beteiligung von 33 Prozent für rund 206 Millionen Euro. Media Capital betreibt den quotenstärksten portugiesischen Privatsender TVI. Dem Verkauf war ein langes Ringen um den entscheidenden Einfluss auf Media Capital vorausgegangen. Sowohl die RTL Group als auch Grupo Prisa wollten Media Capital komplett übernehmen. Beide Konzerne halten jeweils 33 Prozent der Aktien, die Spanier haben allerdings ein Vorkaufsrecht für weitere 12 Prozent der Anteile. Ende des vergangenen Jahres hatte Grupo Prisa ein öffentliches Übernahmeangebot in Höhe von 7,40 Euro abgegeben, das die RTL Group nun angenommen hat. dhe

Meist gelesen
stats