RTL Group vor Rückzug aus Portugal

Freitag, 05. Januar 2007

Die RTL Group plant laut "Financial Times Deutschland" ihre Beteiligung im portugiesischen TV-Markt abzugeben. RTL ist in Portugal am Medienkonzern Media Capital beteiligt, der zu gleichen Teilen von RTL und dem spanischen Partner Prisa kontrolliert wird. Media Capital ist mit dem Kanal TVI seit Jahren Marktführer im Zuschauermarkt, im Werbemarkt rangiert der Sender auf Platz 2. Prisa hat nun ein öffentliches Übernahmeangebot für Media Capital vorgelegt. Die RTL Group halte sich weiterhin ihre Optionen offen, heißt es seitens des Unternehmens. Käme es zum Verkauf, würde die RTL Group ihren Einsatz bei Media Capital nahezu verdoppeln. Für die Übernahme hat RTL 4 Euro je Aktie gezahlt. Aktuell liegt der Kurs bei über 8 Euro, Prisa hat ein Angebot in Höhe von 7,40 Euro vorgelegt. Der Verkaufserlös läge bei diesem Preis bei 206 Millionen Euro. dhe

Meist gelesen
stats