RTL Group verkauft RTL 7

Freitag, 21. Dezember 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL RTL Group Medienriese Privatsender TVN Didier Bellens


Der europäische Medienriese RTL Group hat die polnische TV-Station RTL 7 an ITI, den Mehrheitsgesellschafter des polnischen Privatsenders TVN, verkauft. Ab März soll RTL 7 unter neuem Namen als zweiter Sender unter TVN-Branding on air gehen.

Die RTL Group hat sich von RTL 7 getrennt, da aufgrund der geringen technischen Reichweite auf absehbare Zeit mit keinem Profit zu rechnen sei, sagt RTL-Group-CEO Didier Bellens. RTL 7 kann in 49 Prozent der polnischen TV-Haushalte empfangen werden. Der durchschnittliche Zuschauermarktanteil lag 2001 bei den 16- bis 49-Jährigen bei 2,8 Prozent.
Meist gelesen
stats