RTL Group streckt Fühler nach England aus

Montag, 15. Dezember 2008
RTL will in Großbritannien expandieren
RTL will in Großbritannien expandieren
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL RTL Group Sunday Times JPMorgan Chase Fühler England BBC


Die RTL Group nimmt offenbar den britischen Fernsehsender Channel 4 unter die Lupe. Das berichtet die englische "Sunday Times". Danach hat RTL die Investment-Bank JP Morgan damit beauftragt, die Bücher des finanziell angeschlagenen Senders zu prüfen. Bereits 2004 hatte die Bertelsmann-Tochter Interesse an Channel 4 bekundet. Die Übernahmegespräche blieben damals allerdings ohne Ergebnis. Die Chancen für einen neuen Anlauf stehen indes nicht schlecht: Channel 4 steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Medienberichten zufolge fehlen dem Sender bis zu 100 Millionen Pfund pro Jahr. Erst kürzlich wurde über eine Übernahme des Senders durch die BBC spekuliert.

RTL ist in Großbritannien bislang nur an dem vergleichsweise kleinen Sender Five beteiligt, würde auf der Insel aber gerne verstärkt aktiv werden. Auch am größten privaten Anbieter ITV hatte RTL bereits Interesse bekundet. dh
Meist gelesen
stats