RTL-Group-Manager Didier Bellens angeblich auf dem Sprung

Donnerstag, 13. Februar 2003

Der Chef des zu Bertelsmann gehörenden größten europäischen TV-Konzerns RTL Group, Didier Bellens, ist angeblich im Gespräch für den Vorstandsvorsitz der belgischen Telefongesellschaft Belgacom. Nach Informationen der "Financial Times Deutschland", an der Bertelsmann ebenfalls beteiligt ist, soll Bellens ein entsprechendes Angebot vorliegen.

Der 47-Jährige habe sich allerdings noch nicht entschieden, ob er die Leitung von über 40 TV- und Radiostationen in Europa gegen den Chefsessel eines halbstaatlichen Telefonanbieters tauschen wolle. Der Chef der RTL Group soll verärgert sein, weil im Hause Bertelsmann Kritik an seiner Führung laut geworden ist. Die RTL Group hat wie alle TV-Konzerne unter den Einbrüchen der Werbemärkte zu leiden.
Meist gelesen
stats