RTL-Dschungelshow ist auch im Netz ein Hit

von David Hein
Montag, 21. Januar 2013
Das Dschungelcamp beschert RTL Rekordzugriffe im Netz
Das Dschungelcamp beschert RTL Rekordzugriffe im Netz


Im Fernsehen lockt "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" jeden Abend Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Aber auch im Netz ist die Dschungelshow ein Hit. Mit bislang 12,8 Millionen Abrufen verzeichnete das Dschungelcamp auch bei RTL.de & Co. neue Rekordwerte. Zugriffsbringer sind in erster Linie die mobilen Portale und Apps.

Nach der ersten Woche von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" verzeichnete RTL rund 12,8 Millionen Videoabrufe auf seinen Portalen RTL.de, RTLNow.de, Clipfish.de und den mobilen Angeboten der Sendergruppe. Damit liegen die Zugriffe rund 23 Prozent über dem Vorjahreswert. Vor allem die mobile Nutzung hat stark zugelegt: Die Videoabrufe über das mobile Portal von RTL und Apps wie RTL Inside haben sich im Vergleich zum Vorjahr mit einem Plusu von 93 Prozent nahezu verdoppelt.

Auch in sozialen Netzwerken sorgt die Dschungelshow für jede Menge Traffic: RTL Interactive verzeichnete bislang rund 845.000 Aktivitäten in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Wer-kennt-wen.de. Die offiziellen Sites zur Show kommen aktuell auf über 500.000 Fans und Follower. Die Zahl der Facebook-Fans legte seit dem Start der aktuellen Staffel um über 55 Prozent zu, pro Sendung wurden bislang zudem bis zu 23.000 Tweets zur Sendung abgesetzt. dh
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.


Meist gelesen
stats