RTL-Chef Zeiler spricht von Nachfolge

Montag, 19. April 2004

Der Chef des TV-Marktfpührers RTL, Gerhard Zeiler, denkt laut über seine Nachfolge nach. Der "FTD", an der die RTL-Mutter Bertelsmann über Gruner + Jahr beteiligt ist, sagte der Senderchef: "Wer immer das dann entscheiden wird in ein bis zwei Jahren, wird wählen können aus einer wirklich guten Führungsmannschaft." Und überhaupt dürfe kein Manager mehr als zehn Jahre den gleichen Chefposten haben.

Zeiler ist allerdings als fünfeinhalb Jahre bei RTL, doch seit einem Jahr durch seinen Chefposten bei der luxemburgischen Mutter RTL Group zusätzlich eingespannt. Als potenzieller Nachfolger Zeilers wird unter anderem N-TV-Chef Johannes Züll gehandelt. Der hat derzeit allerdings noch genug mit dem defizitären Newskanal zu tun: In diesem Jahr sollen die Verluste (zuletzt 23 Millionen Euro) nur noch einstellig sein, 2005 sind schwarze Zahlen vorgesehen. he
Meist gelesen
stats