RTL: Anke Schäferkordt verspricht Neustarts in allen Genres

Donnerstag, 19. Juli 2007

Ein Mix aus eigenproduzierten Filmen und Serien, Shows, neuen Comedy- und Coaching-Formaten, Nachrichten, Sport-Events sowie Hollywood-Blockbustern soll RTL im Programmjahr 2007/2008 erneut an die Spitze der werberelevanten Zielgruppe bringen. "RTL steht in der kommenden Saison wieder für großes Familienfernsehen. Wir zeigen in allen Genres neue Programme", kündigte RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt heute bei der Vorstellung der neuen TV-Saison in Hamburg an. Im Bereich Fiction gehen zwei neue eigenproduzierte Serien an den Start: In "Die 25. Stunde" bedient der Kölner Sender das Science-Fiction Genre und "Doctor´s Diary" verbindet Medical-Serie mit Beziehungskomödie. Auch einige Mehrteiler sind geplant - darunter "Die Patin" mit Schauspielerin Veronica Ferres und "Mordshunger", die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Bestseller-Autor Frank Schätzing.

Zudem starten gleich zwei neue Wissens-Shows mit dem RTL-Moderator Günther Jauch. In "Setzen, sechs!" spielen Viertklässler gegen Erwachsene und in der interaktiven Live-Show "Die Weisheit der Vielen" möchte Jauch herausfinden, ob die Masse der TV-Zuschauer klüger ist als der Einzelne. Auch das Casting-Genre ist mit der fünften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" und dem Start von "Das Supertalent" wieder ein wichtiges Standbein von RTL.

Punkten will der TV-Kanal darüber hinaus mit den Comedy-Serien "Hapes Taxi", "Der Lehrer" und Herzog" sowie der Coaching-Serie "Susan! Familienhilfe mit Herz".

Nachdem Box-Events im 1. Halbjahr RTL zahlreiche Quotenhöhenflüge beschert haben, fliegen bei dem Sender auch in der kommenden Saison die Fäuste. Das erste hochkarätige Duell ist die Begegnung zwischen Vitali Klischko und Jameel McCline am 22. September.

Im Gegensatz zum Konkurrenten Sat 1 baut RTL seine Nachrichtenberichterstattung aus. Noch in diesem Herbst startet eine neue einstündige Informationssendung um 13 Uhr. Als Ergänzung zum Mittagsjournal "Punkt 12" liefert das Magazin "Punkt XL" Hintergrundberichte und längere Reportagen zu aktuellen Themen. bn

Meist gelesen
stats