RTL 2 zeigt "Smash" und "Californication" als Events

Freitag, 21. Dezember 2012
RTL 2 zeigt das die Broadway-Serie an vier Abenden hintereinander
RTL 2 zeigt das die Broadway-Serie an vier Abenden hintereinander
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL II, Smash, Steven Spielberg, Marilyn Monroe, USA, David Duchovny



Mit "Game of Thrones" und "The Walking Dead" hat RTL 2 das Konzept der Event-Programmierung von Serien bereits mehrfach erfolgreich getestet. Im Januar und Februar zeigt der Sender nun zwei weitere Serien am Stück: Anfang Januar können sich Serienfans auf die hochgelobte Broadway-Serie "Smash" freuen, im Februar strahlt RTL 2 die vierte Staffel von "Californication" in einer einzigen Nacht als Serienmarathon aus. In der von Steven Spielberg mitproduzierten NBC-Serie "Smash" geht es um die Entstehung eines Broadway-Musicals über Marilyn Monroe. RTL 2 zeigt die 15 Folgen der ersten Staffel vom 3. bis 6. Januar an vier Abenden in Folge jeweils ab 20.15 Uhr. In den USA war "Smash" eine der erfolgreichsten neuen Serien der TV-Saison 2011/2012 und in mehreren Kategorien für einen Emmy nominiert.

Im Februar zeigt RTL 2 mit "Californication" ein weiteres Serienjuwel, allerdings in einer recht ungewöhnlichen Programmierung. Die bitterböse Serie mit Hauptdarsteller David Duchovny als sexsüchtigem ehemaligen Bestsellerautor begeisterte die Kritik, erzielte bislang allerdings nur mäßige Marktanteile. Konsequenterweise versendet RTL 2 am 7. Februar ab 23 Uhr alle zwölf Folgen der vierten Staffel am Stück. dh

David Duchovny spielt den erfolglosen Autor Hank Moody
David Duchovny spielt den erfolglosen Autor Hank Moody
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Meist gelesen
stats