RTL 2 will mit intellektuellen Kickern Zuschauer gewinnen

Montag, 25. Juli 2005

Ab Anfang September zeigt RTL 2 dienstags um 20.15 Uhr die Dokusoap "Borussia Banana - Helden im Strafraum". Für das zunächst 10-teilige Format wurden Intellektuelle gecastet, die vor allem eines gemeinsam haben: keine Ahnung von Fußball. Trainer wird der Ex-Profi-Kicker und heutige Nationaltrainer der Ungarn Lothar Matthäus. Er soll aus dem lustlosen Haufen eine Fußballmannschaft machen, die am Ende sogar gegen einen Proficlub antreten wird. Von dem Format verspricht sich der "Big-Brother"-Kanal, der im 1. Halbjahr nur 6,7 Prozent Zuschauermarktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte, deutlich 2-stellige Marktanteile in der Primetime. Das Format stammt ursprünglich aus Dänemark und heißt dort "FC Nerds". Die Protagonisten sind hier in kürzester Zeit zu Nationalhelden avanciert. he

Meist gelesen
stats