RTL 2 will Comedy-Sender werden

Dienstag, 08. Dezember 2009
Der "Fun Club" mit Ingo Appelt
Der "Fun Club" mit Ingo Appelt

Das Genre Comedy soll fester Bestandteil des RTL-2-Programms werden. Der Sender will im kommenden Jahr eine Reihe von Comedians engagieren, die ihr Bühnenprogramm exklusiv bei dem Sender präsentieren. Die Offensive steht unter dem Motto „it's fun", mit dem RTL 2 seine Neuausrichtung eingeleitet hat. Den Auftakt macht am 4. Januar „Matze Knop live". Am 18. Januar 2010 folgt im Spätabend-Programm (23.15 Uhr) die Sendung „Fun Club - Comedystars live" mit Ingo Appelt. „Neben etablierten Comedians möchten wir hier auch jungen, aufstrebenden Künstlern eine prominente Plattform bieten", sagt Holger Andersen, seit Oktober Programmdirektor bei RTL 2.

Auch in der Folgezeit widmet der Sender den Montagabend ganz der Comedy: In einzelnen Solo-Shows sollen Künstler wie der Ruhrpott-Komiker Hennes Bender und das hessische Kult-Duo Mundstuhl ihr Bühnenprogramm zeigen. Die Comedy-Formate werden von Endemol Deutschland produziert. se
Meist gelesen
stats