RTL 2 startet Show-Reihe

Dienstag, 27. November 2001

Bei dem Münchner Sender RTL 2 stehen in den nächsten zwei Wochen unter dem Motto "Die neuen Fernsehmacher" acht Show-Premieren auf dem Programm. Beim Finale am 8. Dezember können die RTL-2-Zuschauer per Tele-Voting darüber entscheiden, welche Show sie in Zukunft öfter sehen wollen.

Die Idee stammt von "Wetten, dass ..."-Erfinder Frank Elstner. Die erste Sendung namens "Was passiert, wenn ...?" konnte bereits am Montagabend bei den 14- bis 29-Jährigen punkten: In dieser Zielgruppe erreichte die Sendung, in der Prominente wie Jörg Kachelmann, Thomas Koschwitz und Annette Frier lustige Experimente zeigten, einen durchschnittlichen Marktanteil von 10,7 Prozent.

Die übrigen sieben Shows, darunter "Die Zocker-Show", "Verliebt, verlobt, versteigert" und das "SMS-Quiz", laufen bis zum 6. Dezember zwischen Montag und Donnerstag jeweils um 21.15 Uhr.
Meist gelesen
stats