RTL 2 setzt mittwochs auf Mystery

Mittwoch, 25. August 2010
Die Mystery-Serie "Paradox" soll bei RTL2 für Quote sorgen
Die Mystery-Serie "Paradox" soll bei RTL2 für Quote sorgen
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL II RTL 2 Holger Andersen Heroe Mystery Julia Nicolas


Die nächste Änderung im Programm von RTL2 steht an: Ab dem 1. September sollen die US-Serien "Paradox", "Heroes" und der Fünfteiler "Torchwood: Kinder der Erde" am Mittwoch Abend für Quote sorgen. "Mit dem Start hochwertiger Produktionen wie 'Paradox' erfüllen wir unseren Qualitätsanspruch und zeigen ein erstklassiges Serienprogramm", so Holger Andersen, Programmdirektor von RTL 2. Andersen erhofft sich durch die Mystery-Serien neue Zuschauer: "Durch die Öffnung des Mittwochs haben wir die Möglichkeit, unsere Sci-Fi-Fans weiterhin bestens zu unterhalten und gleichzeitig neue Zielgruppen anzusprechen, die sich für Mystery- und Crimeformate interessieren. Damit wird der Mittwochabend insgesamt weiblicher."

Nachdem die neuen Doku-Soaps am Montag nur schwach gestartet sind, trennte sich RTL 2 in der vergangenen Woche von Unterhaltungschefin Julia Nicolas. Außerdem wurden Maßnahmen zur Qualitätssicherung eingeführt, so sollen neue Formate künftig einen mehrstufigen Evaluationsprozess durchlaufen, bevor sie Teil des Programms werden. sw
Meist gelesen
stats