RTL 2: Neuer Bestwert für "Köln 50667"

Freitag, 12. April 2013
Das Team von Köln 50667
Das Team von Köln 50667

Programmstrategisch dürfte es eine der besten Entscheidungen gewesen sein, die RTL2-Geschäftsführer Jochen Starke und sein Team im vergangenen Jahr gefällt haben: Die Einführung von "Köln 50667", dem Spin-off des Erfolgsformats "Berlin Tag & Nacht". Die Anfang Januar gestartete Reality-Soap holte gestern abend 11,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt schalteten fast 1 Million Zuschauer ein. Der Tagesmarktanteil des Senders lag in der jüngeren Zielgruppe bei 8,1 Prozent. Der im Herbst 2011 umgebaute Vorabend hat maßgeblich zur guten Quotenentwicklung von RTL 2 in den vergangenen anderthalb Jahren beigetragen. Zum Vergleich: Vor "Berlin Tag & Nacht" lag RTL 2 deutlich unterhalb der 6-Prozent-Marke. Auch die Anzahl der Facebook-Fans von "Köln 50667" steigt stetig und liegt mittlerweile bei über 700.000 Likes. Es scheint an den Erfolg von "Berlin Tag & Nacht" anknüpfen zu können, das bereits 2,6 Millionen Fans zählt.

Dass die RTL-2-Macher ein besonders glückliches Händchen bei Cast und Programmierung hatten, zeigt der Blick zu Sat 1. Angestachelt vom Erfolg des Konkurrenten aus Grünwald bei München, startete Sat 1 am 13. Januar "Patchwork Family". Die ebenfalls gescriptete Daily um eine Berliner Großfamilie lief um 18 Uhr gegen "Köln 50667", das jedoch bereits am 7. Januar on Air gegangen war. Die ursprüngliche Hoffnung, mit der Sat-1-Serie Zuschauer von RTL 2 weglocken zu können, erfüllte sich nicht. Senderchef Nicolas Paalzow schob die Serie nach sechs Wochen zum kleinen Schwestersender Sixx. pap
Meist gelesen
stats