RPR1: Dirk Alexander Lude ist neuer Programmdirektor

Mittwoch, 03. März 2010
Dirk Alexander Lude ist neuer Programmdirektor
Dirk Alexander Lude ist neuer Programmdirektor

Dirk Alexander Lude wurde vom RPR-Beirat zum neuen Programmdirektor ernannt. Der 41-Jährige arbeitet seit 1996 für den privaten Radiosender in Rheinland-Pfalz. Zuletzt war Lude als Korrespont in Mainz tätig und löst Tim Baas als Programmdirektor ab. RPR hat zudem auch einen neuen Beiratsvorsitzenden. Oliver C. Dubber wurde einstimmig als Nachfolger von Steffen Müller gewählt, der Ende letzten Jahres aus dem Amt schied. Der 55-Jährige ist Geschäftsführer des RPR-Gesellschafters Moira und gehört dem Beirat bereits seit 16 Jahren an.

Stellvertretender Beiratsvorsitzender bleibt Hans Georg Schnücker, Sprecher der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Rhein Main in Mainz. hor
Meist gelesen
stats