RPR 1 startet Radio-Kaufhaus

Donnerstag, 17. August 2006

Der rheinland-pfälzische Privatsender RPR 1 erweitert seinen Internetauftritt um einen Online-Shop. Das erste Angebot ist ein Ford Fiesta. Der Neuwagen ist zum Preis von 8.888 Euro zu haben. "Mit dieser derzeit wohl besten Neuwagen-Offerte in Deutschland promoten wir ein weiteres spektakuläres Kapitel unserer Diversifizierungsstrategie. Speziell für unsere Geschäftskunden schaffen wir mit diesem Vertriebsweg eine optimale Flankierung ihrer Kampagne. So lässt sich über die Werbebotschaft auch eine direkte Interaktion mit dem Endverbraucher herstellen, alles unter dem RPR 1-Dach", sagt RPR-Geschäftsführer Christian Mager. Der Online-Shop bietet vor allem Konsumgüterartikel von Lifestyle-Produkten wie Geschenkartikel und Wohn-Accessoires bis hin zu Schmuck und Küchen-Artikeln. Dazu kommen spezielle Angebote wie Hörerreisen oder Handyverträge. Insgesamt sind laut RPR rund eine Million Artikel in dem Shop erhältlich. Die Umsetzung des virtuellen Kaufladens stammt von der Agentur Triquart Neue Medien. dhe



Meist gelesen
stats