RNF plus erhält Lizenz zur terrestrischen Verbreitung

Dienstag, 01. Dezember 1998

Die Landeszentrale für private Rundfunkveranstalter (LPR) Rheinland-Pfalz hat der Mannheimer RNF-plus-Anbietergemeinschaft in ihrer gestrigen Sitzung die Nutzung der Fernsehfrequenz K 58 in Ludwigshafen erlaubt. Damit kann das 1996 für die Kabelverbreitung lizenzierte Ballungsraumfernsehen RNF plus im Rhein-Neckar-Raum auch terrestrisch verbreitet werden. RNF plus bietet vor allem ein Lokal-und Regional-Programm mit aktuellen Nachrichten, hinzu kommt ein eigener Videotext. Das Angebot des Shoppingsenders H.O.T. wird zu bestimmten Zeiten ebenfalls ausgestrahlt.
Meist gelesen
stats