RMS verleiht Radio Kreativpreis Ramses

Freitag, 17. Februar 2006

Grabarz und Partner und Weigert Pirouz Wolf holen den goldenen Ramses. Bei dem vom Hamburg Hörfunkvermarkter Radio Marketing Service (RMS) zum 11. Mal ausgeschriebenen Preis erhielten die beiden Agenturen die höchste Auszeichnung in den Kategorien "National" und "40 Seconds". Beide Spots wurden von Studio Funk, Hamburg, produziert. Insgesamt verlieh die RMS am Donnerstag abend im Hamburger Curiohaus 15 Trophäen in den Kategorien "National", "Regional", "Junior", und "40 Seconds". Eine 12-köpfige Jury, in der auch HORIZONT vertreten ist, wählte die Preisträger aus insgesamt 560 Einreichungen. he
Meist gelesen
stats