RMS startet Tool zur Effizienzmessung für Pharmaprodukte

Mittwoch, 16. Januar 2008
-
-

Der Hamburger Audiovermarkter Radio Marketing Service (RMS) will weiter wachsen und 2008 die Pharmabranche für die Hörfunkwerbung gewinnen. Dafür hat der Vermarkter gemeinsam mit dem Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK ein Instrument zur Messung der Effizienz von Radiokampagnen für frei verkäufliche Medikamente entwickelt. Ab Mitte 2008 wird RMS die Werbewirkung von Radiokampagnen für Pharmaprodukte anhand von Abverkaufszahlen der GfK-Marktwährungsdaten analysieren, um Unternehmen aus dem Pharmasektor von der Wirksamkeit von Radiowerbung zu überzeugen. Im Jahr 2007 waren bereits Mucos Pharma und Jenapharm unter den Neukunden im Privatradio. dh

Meist gelesen
stats