RBB will regionale Themen multimedial erweitern

Freitag, 02. November 2012
Die Startseite von rbb-online.de
Die Startseite von rbb-online.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

RBB Berlin Rundfunk Audios OK Hans Helmut Prinzler



Der Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) will ab Mai 2013 seine regionalen Themen im Internet auf rbb-online.de multimedial neu aufbereiten. Vorgesehen ist, die wichtigsten Geschichten aus Berlin und Brandenburg vor allem mit Audios und Videos abzubilden. Einen internen Dreistufen-Test durch den Rundfunkrat und dessen Telemedien-Ausschuss hat das Vorhaben bereits bestanden. Fehlt nur noch das OK des Landes: Berlin muss als Rechtsaufsicht des RBB die Einhaltung der vorgeschriebenen Verfahrensschritte des Dreistufentests bestätigen. Erst dann kann der Sender mit der Umsetzung beginnen. "Nach sorgfältiger Prüfung stimmt der Rundfunkrat den Plänen des RBB zu, weil diese vom öffentlich-rechtlichen Auftrag umfasst sind", sagt Hans Helmut Prinzler, Vorsitzender des RBB-Rundfunkrates.

"Das erweiterte regionale Informationsangebot im Netz leistet nach unserer Einschätzung einen positiven Beitrag zum publizistischen Wettbewerb." Der RBB feiert im kommenden Jahr seinen 10. Geburtstag. ire
Meist gelesen
stats