RBB-Rundfunkrat wählt Nothelle zur Programmdirektorin

Freitag, 07. November 2008
Die frisch gebackene Programmdirektorin Claudia Nothelle
Die frisch gebackene Programmdirektorin Claudia Nothelle

Erwartungsgemäß hat der Rundfunkrat Berlin-Brandenburg Claudia Nothelle zur neuen Programmdirektorin des Senders gewählt. Die 44-Jährige ist derzeit Fernsehdirektorin und Chefredakteurin des RBB. Sie wird vom 1. Mai 2009 an sowohl für den Fernseh- als auch die Hörfunksender der öffentlich-rechtlichen Anstalt zuständig sein, die bislang in getrennten Direktionen verantwortet werden. Mit der Wahl von Nothelle folgt der Rundfunkrat dem Vorschlag von RBB-Intendantin Dagmar Reim. Nothelle wurde im westfälischen Unna geboren und wuchs in Köln auf. Seit 1. November 2006 arbeitet sie für den RBB. Zuvor war sie für das MDR-Fernsehen tätig, unter anderem beim politischen Magazin „Fakt". pap
Meist gelesen
stats