"Qvest" holt G+J ins Haus

Freitag, 07. November 2003

Gruner + Jahr wird sich über ein Darlehen im Rahmen des Verlegermodells beim Berliner Lifestylemagazin "Qvest" engagieren. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird G+J unter anderem die Anzeigenvermarktung und das Vertriebsgeschäft übernehmen. Die Unabhängigkeit der Redaktion soll gewährleistet bleiben. Angesiedelt wird "Qvest" in der "Schöner Wohnen"-Gruppe. Deren Verlagsleiter Werner Beba wird neben "Qvest"-Gründer Constantin Rothenburg in die Geschäftsführung einziehen.

"G+J will mit diesem Engagement seine Kompetenz für junge Zielgrupppen ausbauen", erklärt Beba. Zudem will der Verlag im Premium-Anzeigenmarkt stärker Fuß fassen. Derzeit erscheint "Qvest" vier Mal jährlich zu einem Copypreis von 6 Euro in einer Auflage von 25.000 Exemplaren. Im kommenden Jahr soll der Erscheinungsrhythmus auf zweimonatlich umgestellt werden. wg
Meist gelesen
stats