Quality Channel vermarktet Condé Nast-Websites

Donnerstag, 20. Juni 2002

Der Online-Vermarkter Quality Channel stockt sein Kunden-Portfolio um drei Internet-Dienste des Condé Nast Verlags auf. Die Vermarktungstochter von Spiegelnet betreut ab sofort die Websites Glamour.com, GQ.com und Vogue.com von Condénet.de, der New Media-Tochter von Condé Nast.

Mit den Online-Angeboten der drei Lifestyle-Titel aus dem Münchner Verlag baut Quality Channel sein Portfolio auf 14 Partner aus. Das Hamburger Unternehmen vermarktet neben dem eigenen Web-Angebot Spiegel Online auch die Internetseiten von Heise Online, Kicker Online und Süddeutsche.de.
Meist gelesen
stats